Eltern-Workshop: Mein Kind will sein eigenes Smartphone - Wie kann ich es schützen und unterstützen?

Die Entscheidung seinem Kind ein eigenes Smartphone zu kaufen fällt vielen Eltern schwer. Einerseits wollen Eltern ihr Kind gerne erreichen können, andererseits haben sie vor den lauernden Gefahren im Internet Angst.

Es ist nicht einfach, sich in der schnelllebigen Online-Welt zurechtzufinden. Cyber-Mobbing, Cyber-Grooming oder Kettenbriefe sind keine Einzelfälle. Gewalt und Pornographie sind ungefiltert und frei zugänglich. Eine begleitende Hand der Eltern ist gerade in der ersten Zeit unbedingt notwendig.

 Gemeinsames Einrichten des Handys, gemeinsames Konsumieren und tägliche Gespräche betreffend der Nutzung gehören anfänglich dazu.

 

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein eigenes Smartphone?

Wie bereite ich mein Kind am besten darauf vor?

Was, wenn mein Kind mit den genannten Gefahren konfrontiert wird?

Wie richte ich technische Sperren ein, um mein Kind bestmöglich zu schützen?

Wie viel Bildschirmzeit ist zu viel?

Was wenn mein Kind nicht abschalten kann?

Welche Gefahren gehen von sozialen Medien aus?

Wie kann ich bezüglich Smartphone-Nutzung ein gutes Vorbild sein?

In dem zweistündigen Workshop finden Sie Antworten auf diese Fragen und lernen die digitale Welt besser zu begreifen. Sie erarbeiten gemeinsam, mit Anna-Sophie Standl, Gründerin von dis-connect.me, einen Leitfaden für einen gesunden Umgang mit dem Smartphone. 

 

Anna-Sophie, ehemalige Influencerin und Bloggerin,  bespricht welche ersten Schritte wichtig sind, worüber mit dem Kind vorab gesprochen werden muss, welche Gefahren im Internet lauern können, wie man ihnen präventiv entgegenwirkt und wie wichtig es ist mit dem Kind einen Mediennutzungsvertrag abzuschließen.

Workshop Dauer

2 Stunden

Snack-Zeit
WhatsApp Image 2021-10-07 at 10.47.15 (1).jpeg
  • Facebook
  • Instagram
dis-connec.(2).png